Maibaum 2013

Das Warten hat sich gelohnt – die Fotos vom Maibaumaufstellen sind endlich da.

Schon einige Tage vor dem 30. April waren die Landjugend-Mitglieder wieder fleißig und haben sich um allerlei Dinge gekümmert.
Der von Familie Bergauer gespendete Baum wurde gefällt und zur Familie Wespl transportiert, Kränze wurden gebunden und natürlich mussten Baum und Kränze auch mit voller Sorgfalt bewacht werden.

2013_mai1

Aber nicht nur um das Bewachen kümmerten wir uns, sondern auch um die Brauchtumspflege. So machte sich eine Abordnung aus Schleißheim auf den Weg nach Thalheim, um dort ganz heimtückisch die Kränze zu stehlen, was uns auch gelang. Nur leider waren auch die Sipbachzeller auf die Idee gekommen, dass ja in Schleißheim Kränze zum holen sind – und nach einiger Verwirrung wurden uns die Thalheimer Kränze von den Sipbachzellern entwendet. Es hat sich aber alles aufgeklärt, und wir freuen uns schon auf das gemeinsame Auslösen mit unseren Nachbarn.

Der 30. April bescherte uns wunderbares Wetter und wir konnten viele Besucher beim Gasthaus Huber begrüßen. So war es auch kein Wunder, dass der Baum es sehr schnell in die Höhe geschafft hat – gemeinsam geht’s halt doch einfacher.

2013_mai2

Zur Belohnung wurden alle Gäste von der Kloanen Partie unterhalten und konnten so den Tag ausklingen lassen.

Einige haben es sich natürlich nicht nehmen lassen und haben den Baum die ganze Nacht (angeblich bis 5:30) bewacht, was auch gut war – denn die LJ Thalheim wollte natürlich für die gestohlenen Kränze Rache nehmen und hatte es auf unser Taferl abgesehen. Dank unserer nachtaktiven Mitglieder konnte dies aber verhindert werden.

Weitere Bilder könnt ihr HIER finden!