Maibaum 2019

Es gibt immer ein erstes Mal – so auch beim heurigen Maibaumaufstellen.

Bereits die Vorbereitungen für unser Maibaumaufstellen wurden von zahlreichen Regenschauern begleitet & so mussten wir die wenigen trockenen Zeitfenster nutzen, um unsere Kränze sowie die Girlande zu binden & den Baum zu schälen.

Der Wettergott war leider auch am 30. April nicht auf unserer Seite und so entschieden wir uns im strömenden Regen, unseren Maibaum heuer erstmals mit technischen Hilfsmitteln aufzustellen. Unsere traditionelle „Maibaum-Roas“ ließen wir uns aber trotz Regen nicht entgehen. 😉.

Begleitet von Blitz, Donner, Hagel, Regen & Sonne wurde unser Maibaum herausgeputzt, bevor er kurzerhand mit dem Kran aufgestellt wurde.
Ein großes Dankeschön gilt Andreas Steinwendner Transporte, der uns durch seinen spontanen Einsatz ein erfolgreiches Maibaumaufstellen ermöglicht hat.

Wie schwer sind eigentlich unsere Landjugendmitglieder gemeinsam? Diese Frage war beim heurigen Schätzspiel zu beantworten. Wir bringen gemeinsam 1.707.600 Gramm auf die Waage. Unsere Besucher konnten neben dem Maibaum wieder tolle Preise gewinnen – ein herzliches Dankeschön gebührt auch hier unseren Sponsoren: mein-hofladen.at, Penninger’s Einkehrstube & Hobl-Hof.

Ein großes Dankeschön gilt natürlich unseren heurigen Maibaumspender Fam. Steinmayr, bei der wir auch unsere Vorbereitungen fürs Aufstellen durchführen durften.

An dieser Stelle möchten wir uns auch sehr herzlich bei allen freiwilligen Helfern bedanken, die Jahr für Jahr zu einem erfolgreichen Maibaumaufstellen beitragen. Allen voran bei unserem „Helfer in der Not“ Josef Wespl, Tanja Weber für das Gestalten unseres schönen Maibaumtaferls & Josef Kemptner für das Anfertigen des Taferls.

Alles in allem war es trotz Schlechtwetter eine lustige Veranstaltung & wir freuen uns schon auf das nächste Maibaumaufstellen!

Die Fotos vom Maibaum-Aufstellen könnt ihr jetzt endlich in unserer Galerie finden. Viel Spaß beim Duchklicken!