Adventmarkt

…und die Jugend. Was hat das gemeinsam?

Sinn war und ist es am Schleißheimer Adventmarkt ein wenig ‚junges Blut‘ ins Spiel zu bringen. So sind wir, das Chaosteam 1999 losgezogen und haben nach Ideen gesucht. Palatschinken waren die Anwort. Also haben unsere Jungs aus altem Dachstuhlholz eine Hütte gebaut und unsere Mehlspeise wurden gemacht – Palatschinkenschupf´n wie die Meisterköche war angesagt.

Leider haben wir schnell festgestellt, daß es schon genügend Süßspeisen auf dem Adventmarkt gibt. Wir sind das Jahr darauf auf ‚Glühwein und Gulaschsuppe‘ umgestiegen. Mit Erfolg, denn Glühwein und andere wärmende Getränke gibt es heute noch. Auch die Idee mit dem Wiederaufbau unserer ersten Hütte haben wir schnell verworfen und so haben wir 2000 damit begonnen eine neue zu bauen. Nachdem wir das erste Jahr mit einem provisorischen Dach vorlieb nehmen mussten, folgte 2001 endlich der Endausbau unserer Burg.

Wann ist das Ganze ?

Der Schleißheimer Adventmarkt findet jedes Jahr am ersten Adventwochenende statt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Nicht nur wegen uns!

Fotos dazu findet ihr HIER.

Adventmarkt