Schlagwort-Archive: Chaosteam

Weihnachtsfeier

Wer arbeitet darf auch feiern – das hat sich auch unser Vorstand zu Herzen genommen und hat zur bei uns traditionell im Jänner stattfindenden Weihnachtsfeier eingeladen. Nachdem uns Frau Holle einen Strich durch die Rechnung machte, musste das geplante Eisstockschießen leider ausfallen. Auch das als Alternative angesetzte Knittelwerfen wurde aufgrund des feuchten Wetters wieder verworfen. Somit konnten wir uns gleich auf den wichtigsten Teil des Abends konzentrieren: das Essen.feier1404 Beim Binder im Holz wurde Bratl in der Rein aufgetischt und die Tische bogen sich unter Schüsseln und Pfannen voller Knödel, Braten und Co. Nach dem Verdauungsschnapserl wurde es dann offiziell und Martin gab uns einige Informationen für das kommende Jahr. Da unser Chef die nächsten Monate unserem Vater Staat dienen „darf“, wird Stephan ihn für diese Zeit vertreten und für die Anliegen der Chaosler zuständig sein. Natürlich sind auch wieder einige Veranstaltungen geplant, darüber erhaltet ihr natürlich noch rechtzeitig weitere Infos. Kaum ausgelost, wurden die übrig gebliebenen Tombolapreise auch schon genutzt. Es wurden heiße Memory-Duelle ausgetragen, Rätsel gezeichnet und Pantomime gespielt bis zum Umfallen. Die Darstellungen wurden mit Gelächter und Geklatsche kommentiert – tja, es ist gar nicht so einfach, ein Chicken McNugget pantomimisch darzustellen 😉feier1419 Es war wieder eine sehr gelungene Feier, die das neue LJ-Jahr eingeläutet hat und wir freuen uns schon auf viele weiter lustige, kreative und gemütliche Stunden. Weiter Bilder sind wie immer in unserer Galerie zu finden.

Adventmarkt 2013

Wie jedes Jahr am ersten Adventwochenende fand auch dieses Jahr der alljährliche, erfolgreiche Adventmarkt statt. Bereits an den Wochenenden davor wurde von den Mitgliedern bei den allgemeinen Aufbauarbeiten und natürlich auch beim Aufbauen und Dekorieren unseres Standes tatkräftig Hand angelegt.

Am Samstag den 30. November war es endlich so weit und die ersten Töpfe füllten sich mit Glühwein und Heißem Russen um den Durst der Adventmarktbesucher zu löschen.

adventmarkt1

Während der offiziellen Eröffnung waren die fleißigen Mitglieder schon im Verkaufsstress.
Abends beim Perchtenlauf wurde unsere Hütte nicht zur zum Durststillen, sondern auch als Schutz vor den furchteinflößenden Perchten genutzt.

Adventmarkt 2

Um den partywütigeren Adventmarktbesuchern auch zu späterer Stunde noch Unterhaltung bieten zu können, wurde anschließend an den Adventmarkt der schon legendäre Huber-Keller geöffnet, in dem DJ Nikolaus die Tanzfläche zum Beben brachte.

Es dauerte nicht lange und der Huberkeller war prall voll mit Besuchern. Die Mitglieder der umliegenden Landjugenden ließen uns auch heuer nicht im Stich und waren tatkräftig vertreten und so konnte ausgelassen bis 5:30 gefeiert und getanzt werden.

Adventmarkt 3

Am ersten Adventsonntag nach der Heiligen Messe begann unser Landjugendchef Martin die ersten Besucher mit unserem geschmackvollen Glühwein zu verführen.
Ebenso wie am Tag zuvor waren wieder viele begeisterte Glühweintrinker bei unserem Stand anzutreffen.
Doch auch leider der schönste Adventmarkt muss einmal enden und so wurden am späten Nachmittag die letzten Tassen unserer beliebten Getränke geleert.

Der Adventmarkt war wie jedes Jahr für alle Beteiligten ein großer Erfolg und die Vorfreude auf nächstes Jahr ist groß.
Wir bedanken uns bei den Organisatoren und den fleißigen Helfern und hoffen, dass der nächste Adventmarkt wieder so problemlos und gut verläuft.

Großes Danke an unsere Glühweinfee Sarah und den heißen Russen Andreas für den exklusiven Bericht vom Adventmarkt.

Adventmarkt

Liebe Freunde!

Wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder einen Adventmarkt in Schleißheim und zwar dieses Wochenende. Auch wir sind wieder mit von der Partie und schenken Glühwein und heißen Russen aus.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und wünschen euch allen einen schönen Start in die Adventszeit.

2013_adventmarkt_flyer