Schlagwort-Archive: Landjugend

Landjugend in Zeiten von Corona

Corona hat im Jahr 2020 unser soziales Leben und somit auch das Vereinsleben in unserer Ortsgruppe stillgelegt. Leider wurde auch unser traditionelles Maibaumaufstellen durch das Virus verhindert. Nach ein paar ruhigen Monaten mit Homeoffice, Distance Learning, vielen Spaziergängen & Co begann im Juni das Vereinsleben wieder langsam hochzufahren.

Bezirksentscheid 4er-Cup

Da allerdings noch immer Personenbeschränkungen vorliegen, wurde es – wie so vieles – mittels Internet gelöst.
So konnte ein Team unserer Landjugendgruppe am 8. Juni 2020 am ersten online Bezirksentscheid im 4er-Cup teilnehmen. Innerhalb einer Stunde mussten viele knifflige Aufgabenstellungen gelöst werden, aber die Bemühungen wurden belohnt: wir dürfen Sarah, Sabina, Andreas & Thomas zum Bezirkssieg gratulieren! 🎉

Die Vier durften uns zwei Wochen später am Landesentscheid vertreten – natürlich wieder online. Hier kämpften sie virtuell gegen Teams aus ganz Oberösterreich. Bei Aufgaben wie Eierfall, Kartenhaus bauen, Sudoku oder logisches Denken wurde viel gelacht, aber auch die grauen Gehirnzellen mussten angestrengt werden. Vielen Dank nochmal an die Landjugend des Bezirks Wels-Land & an die Landjugend Oberösterreich für die Organisation und Durchführung!

Einladung zum traditionellen Maibaumaufstellen

Auch heuer möchten wir euch natürlich wieder sehr gerne zum traditionellen Maibaumaufstellen in Schleißheim einladen. Die Wetterprognosen schauen gut aus und wie jedes Jahr wird uns die Kloane Partie musikalisch unterhalten. Somit steht einer lustigen Feier gar nichts im Weg.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

maibaum2018

Neues von der Landjugend

Auch wenn es im Sommer für uns ein bisschen ruhiger zugeht, liegen wir natürlich nicht nur auf der faulen Haut.

Newcomertag

Am 27. August lud unser Vorstand alle jungen SchleißheimerInnen zum Newcomertag der Landjugend ein.

Bei perfektem Wetter trafen unsere 8 Newcomer ein, welche wir bereits voller Vorfreude in unsere Runde aufnahmen. Nach einer kurzen Vorstellrunde ging es bereits mit den verschiedensten Spielen los. Unter dem Motto „Der Bessere möge gewinnen.“ teilten wir unsere fröhliche Gruppe in zwei Mannschaften auf.

Unser Spielenachmittag begann mit einem Eierlauf durch einen kniffligen Parcours, doch alle schafften es fehlerfrei und mit heilem Ei bis ans Ziel. Weiter ging es mit Spielen wie  beispielsweise Wasserschöpfen, Scheibtruhe fahren oder Luftballon transportieren. Als uns die Hitze zu schaffen machte, gingen wir auf einen Abstecher zum Huber Wirt um uns dort ein leckeres Eis zu gönnen. In gemütlicher Runde lernten wir unsere Newcomer besser kennen, bevor es wieder mit den Finalspielen weiterging.

page

Da bei einigen schon der Magen knurrte, heizten wir unseren Griller ein und versorgten alle mit leckeren Würsteln und Salaten. Beim gemeinsamen Essen wurden alle Fragen rund um die Landjugend beantwortet und unseren neuen Mitgliedern der Ablauf und die Aufgaben in einem Landjugendjahr näher gebracht.

Anschließend verlagerten wir unseren Standort zu unserem Mitglied Susi, um unseren gemeinsamen Filmeabend zu starten. Was darf bei einem gemütlichen Filmeabend nicht fehlen? Natürlich vieeeele Süßigkeiten und bequeme Matratzen. Nachdem es sich alle auf den Sitzsäcken oder Matratzen gemütlich gemacht haben, konnten wir mit dem Film „Fuck you Göthe 2“ einen lustigen Filmeabend verbringen.

Wir freuen uns auf viele lustige gemeinsame Stunden mit unseren neuen Mitgliedern.

Ferienaktion

Am 2. September veranstaltete die Landjugend gemeinsam mit Josef Wespl eine Ferienaktion. Mit der Hilfe von Kindern aus unserem Ort bemalten wir verschiedenste Märchenfiguren für unsere altbekannte und beliebte Märchengasse am Schleißheimer Adventmarkt.

Die Kinder und unsere Mitglieder zeigten ihr künstlerisches Können beim Bemalen, Zeichnen oder Ausschneiden der Figuren. Heuer erweckten wir beispielsweise „Dori“ aus „Findet Nemo“, „Frau Holle“, „Tinkerbell“ oder auch „Olaf“ aus „Die Eiskönigin“ zum Leben.

Wir freuen uns schon darauf, unsere schönen Figuren am heurigen Adventmarkt betrachten zu können.

Erntekrone

Auch heuer haben unsere Mitglieder mit der Unterstützung von Gabi Pohr die Erntekrone für die Erntedankfeier gebunden. Alle waren mit Feuereifer dabei und so entstand in schneller Zeit unsere schöne Erntekrone, welche am 11. September beim Bezirkserntedankfest in Wels ihren großen Auftritt haben wird.